Der Neubau

Unser neu geplantes Betriebsgebäude an der Bahnhofstrasse 25 wird das in die Jahre gekommene Gebäude an der Bahnhofstrasse 21 ablösen. Im Ersatzneubau auf der Nordwestseite des bestehenden Bürogebäudes sollen neue, zeitgemässe Räumlichkeiten für die Leitstelle und die dazugehörigen Nutzungen entstehen. Im Erdgeschoss ist eine externe Nutzung vorgesehen. Die Anbindung an das bestehende Gebäude erfolgt über eine Passerelle. Der Neubau deckt die Bedürfnisse für einen sicheren Bahnbetrieb ab und erfüllt alle Vorschriften.

Das Projekt basiert auf einem Architekturwettbewerb, wobei das Siegerprojekt mit einem vierstöckigen Bau den Zuschlag erhielt.

Zeitplan

  • Der voraussichtliche Start der Bauarbeiten erfolgt im Frühling 2025.
  • Dauer der Bauarbeiten ca. 18 Monate.