Direkt zum Inhalt
Frühling Engelberg Luzern-Engelberg Express

RailAway-Specials – Jetzt profitieren Sie doppelt. 

Entdecken, erleben oder einfach Spass haben – die 12 Ausflugstipps im Einzugsgebiet der Zentralbahn werden Sie begeistern. Vom 27. Juni bis am 16. August 2020 profitieren Sie gleich doppelt.
Das Krimi-Spiel wurde unter Federführung der Zürcher Hochschule der Künste erschaffen und von der Zentralbahn mitentwickelt. Seit Ende Juli 2019 kann das Spiel auf dem Streckennetz der Zentralbahn zwischen Luzern und Meiringen gespielt werden.
Die Fuchsspuren führen auch durch das Einzugsgebiet der Zentralbahn. Bleiben Sie dem Fuchs auf den Fersen und entdecken die Zentralbahn und deren Streckennetz neu.
Imposante Bergspitzen, tiefblaue Seen, Blumenwiesen und Spielplätze – dies alles und mehr entdecken Sie mit dem Tell-Pass. Die Erlebnisregion Luzern-Vierwaldstättersee bietet eine unglaubliche Vielfalt an wunderschönen Ausflugszielen.
Das Kinderbuch «KleinFINK» ist in Zusammenarbeit einer Autorin und einer Illustratorin entstanden. Es erzählt die Geschichte von Oli, der in die dritte Klasse geht und in Lungern am Brünigpass lebt. Oli ist begeistert von Modelleisenbahnen und träumt davon, einmal als Lokführer auf einer echten Bahn zu fahren. Ob sein Traum wohl wahr wird?
Hier finden Sie Informationen zu Projekten und aktuellen Arbeiten entlang des Streckennetzes der Zentralbahn.
Aufgrund der aktuellen Situation und der Ausbreitung des Coronavirus, werden folgende Anpassungen im Fahrbetrieb vorgenommen. 
Der Dorfteil Matt und dessen Bevölkerung ist seit dem 1. März 2020 wieder vollumfänglich mit dem öffentlichen Verkehr erschlossen. Sie erhält mit der modernisierten Haltestelle Hergiswil Matt attraktive S-Bahn-Verbindungen im 15-Minuten-Takt. 

Arbeiten bei der Zentralbahn

Die Zentralbahn ist als innovative und dynamische Schrittmacherin im Bahnbereich eine attraktive Arbeitgeberin. Auch für Sie!
Alle Jobangebote sehen