Der Ausflug.

Die kühnen Ingenieure von 1899 fanden ihren Weg, die Schienen für die Werkseilbahn zu verlegen, dank des donnernden Wassers des Reichenbachfalls. Heute haben Sie die Gelegenheit, Auge in Auge mit diesem wilden Bach und dem imposanten, 110 Meter hohen Reichenbachfall zu stehen, während Sie in der Nostalgiebahn mit originalgetreu nachgebauten 24-plätzigen Holzwagen die Höhen erklimmen. In unmittelbarer Nähe der Bergstation erwarten Sie drei Aussichtsterrassen, die Ihnen einen atemberaubenden Blick auf den Wasserfall und das malerische Haslital bieten.

Wichtige Informationen.

Reisen Sie mit der Zentralbahn bequem bis nach Meiringen und anschliessend mit dem PostAuto weiter bis nach Willigen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website der Grimselbahnen.

Standort.

Hinweis für nicht barrierefreien Inhalt.

Reichenbachfälle. Ein Naturschauspiel mit gewaltigen Wassermassen.