«Für mich? Im perfekten Takt.»

Kilian aus Meiringen kennt die Zentralbahn bereits von Kindesbeinen an. Lange Jahre fuhr er mit dem Luzern–Interlaken Express ins Fussballtraining nach Interlaken sowie mit dem Zug in die Sportmittelschule nach Engelberg. Der Nachwuchs-Skifahrer arbeitet heute bei den Bergbahnen Meiringen-Hasliberg AG in der Baugruppe und hat seinen Sportstützpunkt in Wilderswil. Kilian pendelt regelmässig mit der Zentralbahn zum Training oder zur Arbeit; sie ist Teil seines Alltags geblieben und fährt für ihn im perfekten Takt, denn: «iisi Bahn verbindet».

Youtube Video.