Die in den vergangenen Jahren realisierten Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn und an den Haltestellen zwischen Meiringen und Interlaken Ost werden fortgesetzt.

Bahnersatz

Infolge dieser Bauarbeiten wird die Strecke Meiringen–Interlaken Ost vom 27. Februar bis 2. April 2023 gesperrt. Es verkehren Bahnersatzbusse.

Die InterRegios verkehren von Luzern bis Meiringen und umgekehrt gemäss Fahrplan. Da die Bahnersatzbusse auf der Hauptstrasse verkehren, bedienen sie auch die Unterwegstationen. Dadurch profitieren die Reisenden von einem Halbstundentakt in beide Richtungen.

Für Transitreisende im InterRegio verkehren die Busse von Brünig-Hasliberg via Brienz nach Interlaken Ost und umgekehrt. Für Reisende von Meiringen nach Interlaken Ost verkehren ab Meiringen Bahnersatzbusse mit einer früheren Abfahrtszeit, damit die Anschlüsse in Interlaken Ost gewährleistet sind. Die geänderten Abfahrtszeiten sowie Abfahrtsorte sind zu beachten und mehr Reisezeit einzurechnen.

Halteorte der Bahnersatzbusse

  • In Brienz West, Ebligen, Niederried und Ringgenberg verkehren die Bahnersatzbusse an der Hauptstrasse.
  • In Oberried halten die Busse beim «Gmeindshuus» und bei der «Louwena».

Die Haltestellen sind signalisiert. Aus Platzgründen können in den Bussen keine Fahrräder transportiert werden. Die aktuellen Abfahrtszeiten sind unter sbb.ch/fahrplan abrufbar. Weitere Informationen: zentralbahn.ch.

Informationen.

Thomas Keiser

Leiter Unternehmenskommunikation

+41 78 678 65 40

Downloads.