Direkt zum Inhalt
Bild der Werkstatt in Stansstad

Werkstätten

Sämtliche Instandhaltungsarbeiten werden durch unser Personal in den Werkstätten in Meiringen, Stansstad und Innertkirchen gemacht. In den letzten Jahren wurden alle Standorte saniert. So können wir heute unseren Mitarbeitern moderne Arbeitsplätze anbieten.

Die Instandhaltung ist verantwortlich für eine hohe Sicherheit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit des Rollmaterials bei gleichzeitiger Optimierung der Instandhaltungsproduktivität. Als eine der ersten Meterspurbahnen in der Schweiz sind wir für die Instandhaltung von Schienenfahrzeugen zuständige Stellen (ECM) nach der europäischen Verordnung 2019/779 zertifiziert. 

 

  • 60 Mitarbeitende inkl. Lernende
  • 2'500 betriebsnahe Instandhaltung P1 – P5 pro Jahr
  • 110 modulare betriebsnahe Instandhaltungseinheiten pro Jahr
  • 20 Kastenrevisionen pro Jahr
  • 60 Drehgestell Revisionen pro Jahr
  • 3'000 Reparaturen pro Jahr
  • 150 aufgearbeitete Komponenten pro Jahr
  • 300 überdrehte Radsätze auf dem Unterflurdrehbank pro Jahr

 

Mehr in diesem Bereich