Direkt zum Inhalt
Lungernsee und Landschaft

Koreanische Romanze in der Zentralschweiz.

Die koreanische Dramaserie «Crash Landing on You» wurde unter anderem entlang des Streckennetzes der Zentralbahn aufgenommen. Die Serie ist ein Grosserfolg insbesondere im asiatischen Raum und wurde zuerst im südkoreanischen TV ausgestrahlt. Danach wurde Netflix auf die Produktion aufmerksam, so ist die Serie heute in vielen Ländern der Welt verfügbar. Bei den Dreharbeiten haben sich die koreanischen Filmstars am Lungernsee, Obwalden verliebt.

Die beiden Filmstars – Son Ye-jin und Hyun Bin – sind im asiatischen Raum so bekannt wie beispielsweise Julia Roberts und George Clooney in Europa. Mit diesen beiden Protagonisten wurde die koreanische Dramaserie «Crash Landing on You» mit 16 Episoden, unter anderem im Einzugsgebiet der Zentralbahn, gedreht. Bei der Handlung driftet eine südkoreanische Erbin beim Gleitschirmfliegen nach Nordkorea ab. Ein Armeeoffizier hilft ihr dabei, sich versteckt zu halten. Aufgrund des Grosserfolges im asiatischen Raum wird die Serie über Netflix in vielen Ländern ausgestrahlt. 

Am Neujahrstag haben die koreanischen Medien kommuniziert, dass sich Son Ye-jin und Hyun Bin bei Dreharbeiten hier in der Schweiz verliebt hätten.

Die Filmdarstellerin Son Ye-jin äusserte sich dazu: «Es ist also passiert. Ich finde es so peinlich, die Neuigkeiten über mein Privatleben zum ersten Mal zu teilen. Ich bin dankbar, einen guten Menschen in meinem Leben zu haben, und ich werde mein Bestes geben, um diese Beziehung zu pflegen.» Die Agentur von Hyun Bin teilte zeitgleich mit, dass die beiden während den Aufnahmen für die Serie Gefühle entwickelten und sich jeweils nach dem Dreh verabredeten. So auch am Lungernsee, Obwalden, wo die beiden beiliegenden Bilder entstanden.

Quellen: Chosun Ilbo / Dong-a Ilbo (zwei der grössten Tageszeitungen in Korea)

Link zur Serie: Crash Landing on You 

Schlussszene «Crash Landing on You» vs. eines unserer Imagebilder:

Schlussszene Crash Landing on You