Direkt zum Inhalt
Passepartout Job-Abo Logo

Für Firmen – Job-Abo.

öV-Pendlerbonus: Job-Abo

Der Tarifverbund Passepartout und die Zentralbahn unterstützen Unternehmen für ein nachhaltiges Mobilitätsmanagement und beraten entlang der gesamten Mobilitätskette. Mit dem Job-Abo pendeln Angestellte günstiger zur Arbeit: Arbeitgeber beteiligen sich an den Kosten des öV-Abos.

Und so funktioniert das Job-Abo:

  • Das Unternehmen beteiligt sich finanziell am öV-Abo ihrer Angestellten. Dazu schliesst es mit dem Passepartout eine Vereinbarung ab.
  • Der Mitarbeitende erhält einen Rail Check. Dieser berechtigt zum Kauf eines reduzierten Jahres-Abos an einem bedienten öV-Verkaufsschalter.
  • Der Anteil pro Mitarbeitende beträgt mindestens CHF 200.- (Tipp: Eine deutliche Veränderung bei der Mobilitätsmittelwahl wird mit einem Beitrag von CHF 500.- erzielt)
  • Der Mitarbeitende erhält beim Kauf eines Passepartout-Jahresabonnements eine Multitageskarte für 6 freie Fahrten im ganzen Passepartout geschenkt. Der Wert liegt bei rund 300 Franken.
  • Das Unternehmen bezahlt den Betrag der effektiv eingelösten Rail Checks.

Zuerst schnuppern? 

Mit dem Schnupper-Job-Abos testen Ihre Mitarbeitenden an 7 aufeinanderfolgenden Tagen den öffentlichen Verkehr im gesamten Tarifverbund Passepartout. Ein Schnupper-Job-Abo kostet nur CHF 20.–, gültig in der 2. Klasse. Der bezogene Fahrausweis ist persönlich auf den Mitarbeitenden ausgestellt und nicht übertragbar (Name, Vorname, Geburtsdatum). Absender der Aktion sind Sie als Unternehmer.

Sie sind Arbeitgeber und möchten weitere Informationen erhalten? Nehmen Sie jetzt mit uns Kontakt auf – wir besprechen gerne mit Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten eines nachhaltigen Mobilitätsmanagements.