Direkt zum Inhalt
Haltestelle Hergiswil Matt

Inbetriebnahme Hergiswil Matt.

Der Dorfteil Matt und dessen Bevölkerung ist seit dem 1. März 2020 wieder vollumfänglich mit dem öffentlichen Verkehr erschlossen. Sie erhält mit der modernisierten Haltestelle Hergiswil Matt attraktive S-Bahn-Verbindungen im 15-Minuten-Takt.

Im November 2019 konnte der erste Abschnitt mit der Doppelspur zwischen Hergiswil Schlüssel und Matt in Betrieb genommen werden. Seit dem 1. März 2020 erschliessen die S4 und S5 die wieder in Betrieb genommen Haltestelle Hergiswil Matt im 15-Minuten-Takt.

Der Neubau der kundenfreundlichen und modernen Haltestelle Hergiswil Matt bietet mit der zentralen Personenunterführung und einem Zugang für mobilitätseingeschränkte Personen einen Mehrwert für die Gäste. Auch die zusätzlichen Veloabstellplätze und die Schaffung eines attraktiven Bahnhofplatzes haben die Haltestelle stark aufgewertet. Die zwei 190 Meter langen Perrons bieten eine intelligente Beleuchtung, eine Wartekabine sowie ein WC.
Durch die Inbetriebnahme der Doppelspur wurden die Fahrplanstabilität und der Komfort der Reisenden sowie die Verbindungen verbessert.

Als Ersatz für den Matt Bus Hergiswil verkehrt nun ein Ortsbus im Stundentakt von 5.00 bis 21.00 Uhr.

Den Fahrplan des Ortsbusses sowie die Abfahrtstabelle von Hergiswil Matt finden Sie in der rechten Spalte.