Direkt zum Inhalt

Brünig Wanderung

Die Landschaft am Brünig, eigenwillig gewellt und durchsetzt von grossen Felsbrocken, wurde von einem Seitenarm des Aaregletschers geprägt; Granite und Gneise sind als Findlinge hier zu finden. Inmitten dieser urwüchsigen Landschaft findet seit 1904 das traditionelle Brünigschwinget statt. Der Brünigpass ist Ausgangspunkt, Etappenort oder Ziel vieler Wanderungen, so auch von der Brünig Wanderung. Diese Familienwanderung ist kinderwagentauglich und ein toller Spielplatz beim Restaurant Chäppeli lädt zum spielen ein.

Ab der Haltestelle Brünig-Hasliberg wandern Sie durch den mystischen Brünigwald in Richtung Lungern. Mit etwas Glück beobachten Sie Wildtiere wie Rehe, Gämsen, Greifvögel und auch weniger wilde Tiere entlang des Familienwanderweges. Nach der Hälfte des Weges erreichen Sie das Chäppeli. Ein toller Ort um sich zu verweilen, denn hier befinden sich ein Spielplatz im Wald, einzigartige Holzkegelbahnen, eine Grillstelle mit Panoramablick auf den Lungerersee und die gemütliche Bergwirtschaft Chäppeli. Zum Abschied dürfen die Kinder noch die Glocke in der kleinen Kapelle läuten. Weiter geht die Wanderung dann vorbei am «Wätterloch» und an der «Fluhmattquelle» hinunter zum Bahnhof Lungern.

 

Natürlich können Sie auch von Lungern aus zum Chäppeli und weiter wandern.

 

Brünig Safari Wanderung

  • Reisen Sie von Luzern oder Interlaken herkommend mit dem Zug bequem nach Brünig-Hasliberg und starten Sie dort Ihre Wanderung.

  • Weitere Infos zur Bergwirtschaft Chäppeli finden Sie hier.