Direkt zum Inhalt

Aareschlucht und Reichenbachfälle.

«Grand Canyon» und Sherlock Holmes.

Die Aareschlucht, ein imposantes Naturwunder. Das Schmelzwasser des Aaregletschers hat sich in tausenden von Jahren in den Kalkstein gefressen und dabei eine 1,4 Kilometer lange, bis zu 200 Meter tiefe Schlucht geschaffen. Ein weiteres Naturschauspiel sind die Fälle des 120 Meter hohen Reichenbachfalls. Die Nostalgiebahn fährt mit ihrem originalgetreuen, nachgebauten 24-plätzigen Holzwagen in die Höhe. Für Sherlock Holmes-Fans ein Muss: Hier forderte der berühmte Detektiv seinen Erzfeind Professor Moriaty zum Kampf, der mit einem Fall endete. In genau diesen Wasserfall.

Gut zu wissen:

  • Abendbeleuchtung Westeingang Aareschlucht: Juli–August, Do–Sa 18.30–22 Uhr
  • Verpflegungsmöglichkeit im Restaurant Aareschlucht und im Aare-Bistro
  • Monstertrotti – Spass auf zwei Rädern (zahlbar vor Ort)
  • Öffnungszeiten Aareschlucht 8.30–17.30 Uhr; Reichenbachfall-Bahn 9–17.30 Uhr
  • Allgemeine Info: www.aareschlucht.ch; www.grimselwelt.ch

 

  • RailAway-Kombi Angebot.

    • 10% Ermässigung auf das Kombi-Billett Eintritt in die Aareschlucht sowie Hin- und Rückfahrt mit der Reichenbachfall-Bahn.

    Gültig vom 11. Mai bis 6. Oktober 2019.

    Zum Angebot

    RailAway-Special – vom 31.08. bis 6.10.2019 profitieren Sie doppelt.

    Bei den RailAway-Specials profitieren Sie doppelt – nämlich vom RailAway-Kombi Angebot und zusätzlich von einem Rail Bon im Wert von CHF 10.00.

    Jetzt Rail Bon im Wert von CHF 10.00 downloaden:

    Rail Bon drucken

  • Reisen Sie mit der Zentralbahn ab Luzern oder Interlaken bequem nach Meiringen. Anschliessend erreichen Sie die Aareschlucht sowie die Reichenbach-Bahn mit der Meiringen-Innertkirchen-Bahn.

  • Weitere Informationen: www.aareschlucht.ch; www.grimselwelt.ch